STARKSTROMKABEL ➤ PVC

N2XCY 0,6/1kV
nach VDE 0276-603  

N2XCY 0,6/1kV

ANWENDUNG

Im Innen- und Außenbereich, im Erdreich, für Kraftwerke, Industrie und Schaltanlagen, sowie in Ortsnetzen, wenn ein Schutz gegen Berührungsspannung bei mechanischer Beschädigung erforderlich ist. (Siehe DIN VDE 0298-1). Die Aderisolierung aus VPE erlaubt eine höhere Betriebstemperatur als vergleichbare Kabel mit PVC-Aderisolierung.

AUFBAU

Leiter: Ein- oder mehrdrähtiger blanker Kupferleiter

Aderisolation: VPE (vernetztes Polyethylen)

Aderkennzeichnung: Farbe: schwarz mit Ziffernaufdruck

Verseilung: Adern konzentrisch verseilt

Konzentrischer Leiter: Kupfer

Außenmantel: PVC; Farbe: schwarz