Navigation überspringenSitemap anzeigen

Mess- und Steuerkabel

RD-Y(St)Y Bd

RD-Y(St)Y Bd

Aufbau und Aderkennzeichnung in Anlehnung an DIN VDE 0815
ANWENDUNG

Als Datenübertragungsleitung vorzugsweise für Kraftwerks- und Industrieanlagen und Übertragungsraten bis 10 kHz.

AUFBAU
  • Leiter: Kupferlitze, blank, flexibel
    0,5 mm²: 7 x 0,30 mm (Ø 0,9 mm)
    1,0 mm²: 7 x 0,43 mm (Ø 1,3 mm)
  • Aderisolation: PVC
  • Verseilung: 4 Paare zum Bündel, Bündel mit Ziffernband, Bündel in Lagen verseilt
  • Bewicklung: Kunststofffolie
  • Gesamtschirm: Beidraht Kupferlitze, verzinnt 7 x 0,3 mm; kunststoffkaschierte Aluminiumfolie
  • Außenmantel: PVC; Farbe: grau RAL 7000

RD-H(St)H Bd

RD-H(St)H Bd

Aufbau und Aderkennzeichnung in Anlehnung an DIN VDE 0815
ANWENDUNG

Als Datenübertragungsleitung vorzugsweise für Kraftwerks- und Industrieanlagen und Übertragungsraten bis 10 kHz. Das Kabel sollte nur direkt in der Erde oder im Wasser verlegt werden, wenn es durch ein Rohr vor Feuchtigkeit geschützt wird.

AUFBAU
  • Leiter: Kupferlitze, blank
    0,5 mm²: 7 x 0,3 mm (Ø 0,9 mm)
    0,75 mm²: 7 x 0,37 mm (Ø 1,11 mm)
    1,0 mm²: 7 x 0,43 mm (Ø 1,3 mm)
  • Aderisolation: halogenfreie Mischung
  • Verseilung: 4 Paare zum Bündel, Bündel mit Ziffernband, Bündel in Lagen verseilt
  • Bewicklung: Kunststofffolie
  • Gesamtschirm: Beidraht Kupferlitze, verzinnt 7 x 0,3 mm; kunststoffkaschierte Aluminiumfolie
  • Außenmantel: halogenfreie Mischung; Farbe: grau RAL 7000
VERHALTEN IM BRANDFALL
  • Halogenfrei, keine korrosiven Gase: IEC 60754-2, DIN EN 50267
  • Flammwidrigkeit: IEC 60332-1-2, DIN 60332-1-2
  • Keine Brandfortleitung: IEC 60332-3-22 / 24, DIN EN 60332-3-22 / 24
  • Rauchgasdichte: IEC 61034, DIN EN 61034
+49 (0) 7151 / 60 68 70
Zum Seitenanfang