MESS- UND STEUERKABEL ➤ HALOGENFREI

RD-H(St)H Bd
Aufbau und Aderkennzeichnung in Anlehnung an DIN VDE 0815  

RD-H(St)H Bd

ANWENDUNG

Als Datenübertragungsleitung vorzugsweise für Kraftwerks- und Industrieanlagen und Übertragungsraten bis 10 kHz. Das Kabel sollte nur direkt in der Erde oder im Wasser verlegt werden, wenn es durch ein Rohr vor Feuchtigkeit geschützt wird.

AUFBAU

Leiter: Kupferlitze, blank
0,5 mm²: 7 x 0,3 mm (Ø 0,9 mm)
0,75 mm²: 7 x 0,37 mm (Ø 1,11 mm)
1,0 mm²: 7 x 0,43 mm (Ø 1,3 mm)

Aderisolation: halogenfreie Mischung

Verseilung: 4 Paare zum Bündel, Bündel mit Ziffernband, Bündel in Lagen verseilt

Bewicklung: Kunststofffolie

Gesamtschirm: Beidraht Kupferlitze, verzinnt 7 x 0,3 mm; kunststoffkaschierte Aluminiumfolie

Außenmantel: halogenfreie Mischung; Farbe: grau RAL 7000

VERHALTEN IM BRANDFALL

Halogenfrei, keine korrosiven Gase: IEC 60754-2, DIN EN 50267

Flammwidrigkeit: IEC 60332-1-2, DIN 60332-1-2

Keine Brandfortleitung: IEC 60332-3-22 / 24, DIN EN 60332-3-22 / 24

Rauchgasdichte: IEC 61034, DIN EN 61034